Zoller Finger Trainer

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Zoller Finger Trainer

Beitrag von jahro » Sa 07.Jan 2006, 11:56

Hallo Zusammen.

In der aktuellen "Akustik Gitarre 01/06", habe ich einen
kurzen Bericht über den sogenannten

Zoller "Finger Trainer" gelesen.

Dies ist ein mit Nylon-Saiten bespanntes Übungsgerät
(ein Art Gitarrenhals) für Klassikgitarristen auf Reisen.

Preis 49 Euro.
Im Netz habe ich leider keine Weiteren Infos dazu gefunden.

Kennt das jemand ?

Wäre doch ne tolle Alternative zur Hosennaht (für unsere Tremolo-Aktivisten).

Bin gespannt auf Infos

lg jahro
Zuletzt geändert von jahro am Mo 09.Jan 2006, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » So 08.Jan 2006, 22:04

Hallo jahro,

ich habe hier was über den Zoller Finger Trainer gefunden, der vorletzte Eintrag auf der Seite, 'R.P. Virtuoso' ...

Ein sich über einen gefundenen Link freuender Gustaw

Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

Beitrag von Bernhard » So 08.Jan 2006, 22:59

Hallo

ich hab mir das Teil mal auf dem Verweis von Gustaw angeschaut, da lass ich lieber nen Koffer mehr daheim, oder besorg mir so ein zusammenklappbares Teil (kennt das jemand?), das ist ein Steg ohne Kopfplatte, ich glaub, die Saiten laufen um das Stegende und werden auf der Rückseite gestimmt. der "korpus" ist nicht breiter als der Steg, kommt aber noch ein bißchen was an Ton raus. Zum spielen wird seitlich ein in Gitarrenform gebogener Stab eingesetzt.

Grüße

Bernhard

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » So 08.Jan 2006, 23:01

Hallo jahro,

ich habe das auf den open strings in Osnabrück bewundert.
Ich fand das etwas merkwürdig, aber anwesende Profis waren begeistert: endlich im Auto üben.
Bei dem bißchen Zeit, in der ich übe, möchte ich lieber was hören :wink:
Gruss
Joachim

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mo 09.Jan 2006, 12:39

Hallo Zusammen,

Danke erstmal an Duch @Gustaw für den gefundenen Link.
(Ist ja eigendlich meine Spezialität :wink:).

Ich weiss auch nicht so recht, ob man damit wirklich üben kann.
Ich weiss auch gar nicht, wie man das Ding halten soll.

Das Thema Reisegitarren, ist halt auch so 'ne Sache.
Ich hab da keinerlei Erfahrung. Gut die Nerven der Mitreisenden
würde schon geschohnt.
Ich hab mich mal über die Gitarre von Yamaha (Silent Guitar) informiert.
War mir aber zu teuer.

Ich hab "leider" schon ein paar Gitarren.
Meine Frau meint - Es reicht jetzt.

Das kennt Ihr vielleicht auch :wink:.

lg jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5