Gesamtwerk Leo Brouwer

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Gesamtwerk Leo Brouwer

Beitrag von Joachim » Sa 14.Jan 2006, 20:01

Hallo,

ich suche das Gesamtwerk von Leo Brouwer auf CD.
Ich glaube, dass es vom Naxos Verlagherausgekommen ist, habe aber beim goggeln nichts gefunden.
Weiss jemand mehr von Euch?
Gruss
Joachim

lautenist
Beiträge: 252
Registriert: Mo 14.Nov 2005, 17:39
Wohnort: CH-Aadorf

Re: Gesamtwerk Leo Brower

Beitrag von lautenist » Sa 14.Jan 2006, 20:09

Hi Joachim,

ich weiß nur, daß Brouwer mal bei Max Eschig (Paris) war. Und dieser Verlag ist sehr teuer ... vielleicht hilft's ja?

Grüße vom
Lautenist

flying_guitar
Beiträge: 7
Registriert: So 15.Jan 2006, 12:32
Wohnort: marburg/lahn

Re: Gesamtwerk Leo Brower

Beitrag von flying_guitar » So 15.Jan 2006, 17:20

hallo joachim,
ich bin mir nicht sicher, ob naxos sein´gesamtes werk verlegt hat , aber es ist auf jeden fall ne menge . ich habe mir erst vor kurzem 2 naxos cds von brouwer gekauft, die ich wirklich nur empfehlen kann(zumal sie relativ billig sind)
http://www.naxos.com/mainsite/default.a ... er=brouwerauf der seite von naxos ( link) findest du die cds von ihm. ich hab sie dann in `nem laden mit der bestellnummer bestellt.

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » So 15.Jan 2006, 18:21

Hallo Leo Brouwer - Freunde,

Vorsicht beim Posten von mp3's oder pdf's ... Brouwer's Werke sind geschützt. Bisher ist ja noch nichts passiert ... und ich möchte nicht schon wieder Links löschen müssen.

Bitte denkt dran, Gustaw

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » So 15.Jan 2006, 18:30

Hallo Gustaw,

ist klar. Brower ist ja sogar noch verhältnismäßig jung, ich glaube so Mitte 50.
Ich habe ihn jetzt wiederentdeckt, in meinen Augen ein Super-Komponist. Ich spiele zur Zeit "Les Jeux Sorciers", von der Meldoik fast Barrios-kelesk :wink:

Die Gesamtausgabe gibt es tatsächlich bei Naxos, ich habe mir jetzt den 1. und 3. Teil bei *** ( :oops: ) bestellt...
Gruss
Joachim

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mi 01.Mär 2006, 11:30

Hallo Joachim,

Leo Brouwer höre ich zur Zeit auch sehr gerne.

Mein Tipp: De Bach a los Beatles
Wobei diese CD von Ihm eingespielt ist (auch Werke von Ihm selbst)

und John Williams
Brouwer: The Black Decameron

Beide CDs finde ich absolut Klasse.

Bis dann und viele Grüsse
jahro

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » Mi 01.Mär 2006, 11:34

Hallo Jahro,

vielen Dank. Ich werd mir dieSilberlinge mal zu Gemüte führen.
Gruss
Joachim