Wie fängt man am besten an?

Musiktheorie, Notenkunde ... Sachkunde für Amateurgitarristen
CamRon
Beiträge: 1
Registriert: Fr 16.Dez 2005, 23:59

Wie fängt man am besten an?

Beitrag von CamRon » Sa 17.Dez 2005, 0:02

Hallo,

ich habe quasi gerade erst eine Gitarre bekommen und mlchte klassische Gitarre lernen. Gibt es dafür empfehlenswerte Lehrbücher?

Grüße

CamRon

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » Sa 17.Dez 2005, 0:48

Hi CamRon,

kürze einfach etwas Lebenszeit ab, und nimm einen guten Lehrer. Wo bist du zu Hause? Vielleicht können wir dir weiter helfen.

Gustaw

GitarrenMensch
Beiträge: 38
Registriert: Mi 26.Okt 2005, 20:16

Beitrag von GitarrenMensch » Sa 17.Dez 2005, 13:31

Ich kann da nur Gustwa zustimmen !
Am Anfang kannst du dir z.B eine sehr schlechte Haltung angewöhnen durch die du z.B Rückenschmerzen oder ähnliches bekommen kannst.
Und mit Schmerzen zu spielen macht doch Gitarre kein Spaß ,denke ich .

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » So 18.Dez 2005, 3:34

Hallo CamRon,

wenn Du ernsthaft die Klassische Gitarre erlernen willst, wirst
Du nicht um einen guten Lehrer herumkommen.
Viele bieten auch Probestunden an, so dass Du testen kannst, ob Du
mit dem Lehrer arbeiten möchtest.
Eine stimmige Chemie zwischen Lehrer und Schüler ist sehr wichtig.
Der künftige Lehrer wird dann auch eine von Ihm bevorzugte Schule einsetzen.
Er sollte aber auch auf deine Wünsche eingehen.

Nur mit einer Gitarrenschule alleine ausgerüstet wird es mit Sicherheit
sehr schwer. Gitarristen sind zwar als Autodidakten bekannt,
aber trotzdem kann eine (nur) schriftliche Schule gerade auf so wichtige
Aspekte wie die Haltung nicht ausreichend eingehen.
Und Fehler die du da zu Anfang machst sind nachher wieder schwer zu korrigieren.

Wenn Du's trotzdem mit einer Schule versuchen willst,
gibt es mehrere Möglichkeiten.


z.B.

Matteo Carcassi
GITARREN-SCHULE
Neuausgabe von Hans Ritter

oder

Die Neue Gitarrenschule. Bd. 1
Für Solospiel, Liedbegleitung, Klassik und Folklore
von Teuchert Heinz


So nun hast Du mal zwei Namen.
Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Vielleicht haben auch meine Forumskollegen noch eine paar Tipps zum Thema Klassische Gitarrrenschule für dich parat.

lg jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5