Unerklärliche Frage !

Musiktheorie, Notenkunde ... Sachkunde für Amateurgitarristen
Cuenca
Beiträge: 2
Registriert: Mi 08.Feb 2006, 19:04

Unerklärliche Frage !

Beitrag von Cuenca » Mi 08.Feb 2006, 19:52

Ich finde es sehr komisch, dass die 6 Saiten bis auf die letzten zwei, die Noten nicht stimmen.

Kann mir bitte jemand erklären wieso, dass die Noten anderst sind.
Habe eine klassische Gitarre Cuenca.

Von unten nach oben: E A D G und anstatt H E ist es bei mir B D

Besten Dank für die Bemühungen.




Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » Mi 08.Feb 2006, 20:36

Hallo Cuenca,

haben wir schon den ersten April? Normalerweise sind da ganz links, am einen Ende der Gitarre die Mechaniken, sechs Stück, eins für jede Saite ... kann man drehen ... Ton verändert sich ... so etwa ist die traditionelle Methode, EADGHE zu stimmen. Geht bei jedem Fabrikat, wenn nicht, poste wieder.

Sonst ratlos, der Gustaw

Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

Beitrag von Bernhard » Mi 08.Feb 2006, 22:38

Hi Cuenca,


ich glaub, Neil Young hatte das gleiche Problem :arrow: siehe 3.ten Beitrag

vG Bernhard

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Do 09.Feb 2006, 0:36

Hallo Cuenca,

also wie Gustaw schon sagte kann man über die Wirbel die Gitarre
ja in jede Stimmung bringen.

Das mit dem B kann auch sein, dass Du die internationale Bezeichnung hast.

In Deutscsprachigen Ländern ist ja die Reihenfolge der Töne

C D E F G A H C

und international

C D E F G A B C

Dann wäre die Stimmung zwar immer noch E A D G B d.

Es kann schon sein, das Du bei machsen Stücken die Gitarre so stimmen must.

Ich kenn ein Stück, wo man die hohe e-Saite auf d runterstimmt.

Vielleicht ist das dein Problem.
Gib uns einfach mehr Informationen .
Beschreibe dein Problem etwas genauer. Wo hast Du das gelesen.
In einem Buch, Internet, etc.

Je mehr wir wissen, um so eher können wir die Helfen.

Vielleicht schaust Du auch mal hier nach.

Da habe ich schon einmal ein paar Links
für Einsteiger zusammengestellt.

Also bis dann

vG jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5