Frage zur Notation im Allgemein (Adelita im Speziellen)

Musiktheorie, Notenkunde ... Sachkunde für Amateurgitarristen
sunny
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23.Jan 2006, 20:48

Frage zur Notation im Allgemein (Adelita im Speziellen)

Beitrag von sunny » Di 14.Feb 2006, 20:41

Moin Moin,

da ich viele Zeichen und Bezeichnungen nicht kenne (oder vergessen habe), suche ich eine allgemeine Zusammenstellung der für Gitarrennotation verwendeten Symbole und Beschreibungen.
z.B. ritard., a tempo, das Zeichen das aussieht wie ein Dollarzeichen mit schrägem Strich und 2 Punkten :lol: usw.

Die spezielle Frage ist: Gilt das Auflösungszeichen vor der Erhöhung des F durch E-Dur (zwischen Takt 8 und 9) bei Tarregas Adelita für alle Takte in E-Dur ?

Ich danke im Voraus für Eure Antworten.


LG aus Hamburg

Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

Beitrag von Bernhard » Di 14.Feb 2006, 22:23

Hi Sunny,

Jahro hat einen interressanten Link zu den :arrow: Verziehrungstechniken gefunden.

Warum das Auflösungszeichen da steht, weiss ich nicht.

vG Bernhard

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mi 15.Feb 2006, 0:50

Hallo Sunny,

der erste Teil des Stückes ist in E-Moll (ein Vorzeichen hier Fis) gilt den ganzen A-Teil über.

Dann kommt der 9. Takt
zuerst wird mit den Auflösezeichen das bestehende Fis in ein
F aufgelöst, um dann gleich wieder durch die
neuen Vorzeichen für E-Dur erhöht zu werden.

E-Dur hat 4 Vorzeichen Fis/Cis/Gis/Dis

Dies ist einfach nur eine saubere Notierung.
Sieht zwar verwirrend aus, ist aber korrekt.

Ich hoffe, Du kannst das am Notenblatt nachvollziehen.

Also bis dann
jahro

p.s. Danke @Bernhard für deine Unterstützung
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

sunny
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23.Jan 2006, 20:48

Beitrag von sunny » So 19.Feb 2006, 9:07

Vielen Dank ihr Beiden.

Sollte ich im Netz noch auf eine komplette Notenlehre stossen,
werde ich versuchen sie zu Posten.

LG aus Hamburg

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » So 19.Feb 2006, 10:22

Hallo Sunny,

nimm solange diese Notenlehre :wink:
oder wenn Du mehr den Gitarrenbezug magst, dann ist die Seite von Rene Senn eine gute Adresse.

Viel Spass damit.

Viele Grüsse
jahro

sunny
Beiträge: 8
Registriert: Mo 23.Jan 2006, 20:48

Beitrag von sunny » Mo 20.Feb 2006, 11:06

Danke Jahro,

Du hast mit Rene Senn mal wieder genau das gefunden,
was ich gesucht habe. Klasse!

LG aus Hamburg

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mo 20.Feb 2006, 12:54

Hallo Sunny,

freut mich, dass Dir der Link geholfen hat.
Hier noch ein paar Link, welche Dir auch nützlich sein könnten

Online-Kurs Musiklehre, Notenlehre, Midi
Online-Kurs Notenlesen, Harmonielehre Rhythmik & Gehörbildung
Online Musikglossar

Viele Grüsse nach Hamburg
jahro