[Volker Schmitz] Guten Tag wünscht Volker Schmitz

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
Volker Schmitz
Beiträge: 5
Registriert: Fr 10.Feb 2006, 14:34
Wohnort: Hamburg

[Volker Schmitz] Guten Tag wünscht Volker Schmitz

Beitrag von Volker Schmitz » Sa 25.Feb 2006, 1:29

Ich habe mir heute eine neue Gitarre gekauft und möchte diesen freudigen Glücksgriff noch ein wenig mit meinen Gedanken umschweifen.
Für eine Vorstellung in diesem Forum scheint mir der heutige Tag gerade recht.
Ich war in etwa 10 Läden und meine Gitarre spielt tatsächlich reihenweise Instrumente an die Wand, die mehr als doppelt so teuer sind.

Nun, wir ihr merkt, befinde ich mich sozusagen im Himmel und da es etwas spät ist um noch zu spielen, sollt ihr meine lyrischen Ergüsse ertragen.
Ich spiele seit meiner Kindheit Gitarre und habe da ich angeblich immer mit viel Talent, aber manchmal mit nicht allzugroßer Disziplin gespielt habe noch nicht alle meine musikalischen Ziele erreicht.
Ich habe auch noch einige andere Instrumente gelern z.B. Didgeridoo Schlagzeug.E-Gitarre spiele ich auch gern, meist Blues oder stilübergreifend. Ich liebe vor die allem Vielfalt, allerdings steht die klassische Gitarre zur Zeit im Vordergrund. Ich muss aber zugeben, dass ich mich immer wieder dabei beobachte, wie ich auf meiner geliebten umgetunten Westerngitarre Steelguitar spiele. Nun ja, die neue spanische ist jetzt mehr als eine Konkurrenz.

Ich muss jetzt ins Bett, um von Musik in Fis zu träumen.

schöne Grüße

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Sa 25.Feb 2006, 9:30

Hallo Volker,

willkommen im Forum der klassischen Gitarre.
Ich wünsche dir viel Spass mit deiner "Neuen".
So ein Kauf gibt ja auch immer einen
Motivationsschub.

Viel Spass hier bei uns.

Viele Grüsse
jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » Sa 25.Feb 2006, 11:03

Hallo Volker,

schön dass du ins Forum der Klassikgitarristen gefunden hast, herzlich Willkommen! Berichte doch mal über dein klassisches Repertoire, welche Gitarre es nun geworden ist und wann wir mit einer Hörprobe von euch beiden rechnen können ...

... wünscht sich Gustaw

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Beitrag von coolman » Sa 25.Feb 2006, 13:13

Hallo Volker,

auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Delcampern!

Bei der "Wundergitarre" bin ich schon gespannt auf die erste Hörprobe!
Kann man auch erfahren welches Modell du jetzt hast?

lg
coolman 8)
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » Sa 25.Feb 2006, 13:43

Hallo Volker,

auch von mir ein Herzlich Willkommen aus dem Rheinland :D
Ja, so eine tolle neue Gitarre ist schon ein gewaltiges Stück Lebensqualität....
Ich wünsche dir viel Spaß hier im Kreis der Gleichgesinnten, viele Infos und regen Austausch :lol:

Viele Grüße,
Andreas (CWF)

PS: Du träumst in Fis :shock: ?????
Das sind aber viele gute Vorzeichen :wink:

Volker Schmitz
Beiträge: 5
Registriert: Fr 10.Feb 2006, 14:34
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Volker Schmitz » Di 14.Mär 2006, 13:41

Ist ja wirklich ein lebhaftes Forum hier, ich hab nur nicht immer so viel Zeit zum posten( Familie, Studium...) aber ich werd immer mal wieder reinschauen.
Bei der "Wundergitarre" bin ich schon gespannt auf die erste Hörprobe!
Kann man auch erfahren welches Modell du jetzt hast?
Ja , es handelt sich um eine Valencia custom Gitarre, die ich in Hamburg bei Musik Rotthoff ersteigert habe. Ich kenne Herrn Rotthoff schon lange und es meine dritte Gitarre von dort. Ich hab sie ehrlich gesagt hauptsächlich aus Vertrauen zu Herrn Rotthofff gekauft, da die Akkustik in seinem Raum wirklich unterdurchschnittlich ist und ich so erst zu Haus gut hören konnte, wie schön die Gitarre wirklich klingt.
Diese Marke habe ich in den anderen Läden nicht entdecken können.
Wichtig für mich ist auch, dass der Laden eine eigene Werkstatt hat-Rotthoff ist Instrumentbauer- so muß ich nicht immer ewig warten, wenn mal irgend ne Kleinigkeit zu machen ist!


Ich habe von ihm auch mal eine neue chevy Gitarre(Telekaster), die bei ihm 10 Jahre in seinem Keller stand. Heute heißt die Firma , da sie verklagt wurde Cherry. Die Gitarre war auch spitze.

Die erste Hörprobe wird wohl noch etwas dauern, weil ich noch kein gutes Mikro habe. Ich hab mir alerdings schon einige angehört. Sind ja klasse Leute hier im Forum!

Nitsuga70
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20.Feb 2006, 1:31
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Nitsuga70 » Do 16.Mär 2006, 21:46

Hallo Volker!

Prima, noch ein Hamburger hier im Forum. Vielleicht sind wir uns ja schon einmal über den Weg gelaufen. :)

Auf jeden Fall ein herzliches Willkommen hier im Forum ( bin auch noch nicht so lange dabei).

Welche klassischen Werke spielst Du zur Zeit und welche Komponisten gehören zu Deinen Favoriten?

Viel Spaß noch mit Deiner neuen Gitarre :guitare:

wünscht Dir

Frank B.

Volker Schmitz
Beiträge: 5
Registriert: Fr 10.Feb 2006, 14:34
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Volker Schmitz » Fr 17.Mär 2006, 13:00

Ich spiele gerne Stücke von Carulli, Carcassi,Sor, Tarrega . Ich spiele alles was mir gefällt und ich habe auch eigene Stücke. Immoment versuche ich aber noch ein paar Stücke von Tarrega und eventuel Sor zu spielen, alles was dazu noch fehlt sind Noten von Tarrega. Von Sor hab ich noch einige Stücke die nur noch eingeübt werden wollen.
Ich verbringe auch viel Zeit mit Gehörbildung.

Grüße!

sebastian
Beiträge: 102
Registriert: Do 08.Dez 2005, 23:59
Wohnort: Berlin

Beitrag von sebastian » Fr 17.Mär 2006, 13:26

Auch von jetzt ein herzliches Willkommen!

Ich freue mich auf einen regen Austausch!

Sebastian

Nitsuga70
Beiträge: 28
Registriert: Mo 20.Feb 2006, 1:31
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Nitsuga70 » Fr 17.Mär 2006, 19:06

Hallo Volker!

Noten von Tárrega findest Du hier im Notenarchiv für klassische Gitarre.

Gruß

Frank :)