[Bernhard] Moin

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

[Bernhard] Moin

Beitrag von Bernhard » Di 03.Jan 2006, 12:35

Hallo,

ich (36) bin Autodidakt und spiele Gitarre seit dem 13. Lebensjahr.
Meine musikalischen Interessen sind weitgestreckt, in jungen Jahren Blues und Ragtime (Helmut Grahl´s Folkbluesgitarre), Bandmitglied mit Punkrock und Rock (eigene Kompositionen und Arrangements), später Fingerstyle in Open Tunings (Pierre Bensusan,Franco Morone...), heute Klassik (Sor, Giuliani, Bach..).
Seit ich vor einigen Monaten Arrangements in Tabledit entdeckte, bin ich ständig auf der Suche nach Noten und Tabs, vor allem weil diese software meine schlechten Notenkentnisse ausgleicht.
Momentan suche ich die vollständige Version von Bach´s Bwv 1001 Presto, den ersten Teil habe ich schon gefunden. (habe ich auf der CD "Shapes" von Dominic Miller gehört, tolle Aunahme).

Viele Grüße, Bernhard. :wink:

Schnecke
Beiträge: 64
Registriert: So 27.Nov 2005, 14:53
Wohnort: Eifel, NRW

Beitrag von Schnecke » Di 03.Jan 2006, 14:44

Willkommen im Forum,
Bernhard!

Deine Notenkenntnisse werden sich sicherlich verbessern, wenn Du auf die Tabletitionen ganz verzichtest. Versuch es doch einfach, beiß Dich durch.
Mit Noten bist Du viel unabhängiger, was Fingersätze anbetrifft, und harmonische Zusammenhänge werden besser sichtbar.

Viel Spaß hier im Forum, Du wirst sicher einiges Interessantes finden! :delcamp_ cool:

roppatz

Beitrag von roppatz » Di 03.Jan 2006, 15:15

Mooin!
vor autodidakten hab ich immer respekt! ich hoffe du wirst uns was als mp3 präsentieren!
viel spass hier!

gruß roppatz!

Tremolina
Beiträge: 24
Registriert: Fr 18.Nov 2005, 16:20

Beitrag von Tremolina » Di 03.Jan 2006, 15:45

Hi Bernhard!

Willkommen im Forum :bye: !
Wir hoffen dass wir abld von Dir hören werden, bis dahin
liebe Grüße,
Tremolina

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » Fr 06.Jan 2006, 21:01

Hallo Bernhard,

auch von mir ein herzlich Willkommen im Kreis der Gitarrenverrückten :D
Da ich auch Autodidakt bin, freue ich mich natürlich besonders über ein weiteres Exemplar dieser Spezies. Aus eigener Erfahrung weiß ich: hier werden wir geholfen, wenn mal Fragen auftauchen, die ohne Lehrer schlecht zu beantworten sind. :lol:

Viele Grüße,
Andreas (CWF)

PS: Ich höre mir gerade deinen Bach an: du bist Bernhard mit den flinken Fingern :wink:

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Sa 07.Jan 2006, 1:57

Hallo Bernhard,

erstmal herzlich Willkommen im Forum.
Wie cornwallfan bereits gesagt hat: "Willkommen im Club der Autodidakten" (Auch ich gehöre zu dieser Spezies).

Ich kann den Tipp von @schnecke nur unterstützen.
Lass die Tabulaturen sein und probiers mit Noten.
Ich hab das auch durchgestanden (Nach ein paar Wochen lesen sich die Noten genauso komfortabel wie die Tabulaturen).
Das dauert zwar, aber der Lohn ist immens.

Ich freue mich schon auf weiteren Informationsaustausch hier im Forum mit Dir.

lg jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Beitrag von coolman » Sa 07.Jan 2006, 20:08

Moin, Moin Bernhard!

Oder "servas" wie wir Österreicher sagen!

Ich freue mich dich als Gleichgesinnten hier zu treffen!

Ich glaube wir Autodidakten sind es die (u.a.) die Liebe zur klassischen Gitarrenmusik weitertragen weil wir einfach nur die Musik schön finden ohne an sonstige Dinge zu denken!

Ich freue mich auf regen Austausch!

lg
coolman
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)

Ortega
Beiträge: 5
Registriert: Mi 04.Jan 2006, 20:27

Hallo Bernhard!

Beitrag von Ortega » So 08.Jan 2006, 17:19

Hallo erstmal im Forum.
Du hast ja schon eine ganz schöne Bandbreite an Stilrichtungen hinter Dir.
Vielleicht kannst Du ja schon mal etwas von Deiner Musik hören lassen.
Ich bin leider noch nicht soweit. Bei mir muß alles noch sauberer klingen.
Es wird aber schon werden.
Bis die Tage -sagt man bei uns-
Tschüß,

Roland

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » So 08.Jan 2006, 17:40

Hallo Bernhard,

herzlich willkommen im Delcamp Forum! Wie du sicher schon festgestellt hast, haben sich hier schon Dutzende Gleichgesinnter eingefunden. Deine mp3 Aufnahme muss ich mir noch anhören - so etwas rundet die Vorstellung super ab. Vielen Dank auch dafür!

Bis demnächst, der Gustaw