[flying_guitar] Vorstellungsgespräch!

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
flying_guitar
Beiträge: 7
Registriert: So 15.Jan 2006, 12:32
Wohnort: marburg/lahn

[flying_guitar] Vorstellungsgespräch!

Beitrag von flying_guitar » So 15.Jan 2006, 16:58

juten tach alle zusammen!
ich bin martin aus marburg/hessen und bin durch rumsuchen nach noten etc. im internet auf diese seite gestoßen.
ich bin 14 jahre alt, also noch schüler, und spiele seit ca. 4 jahren gitarre.
ich interessiere mich sowohl für moderne gitarrenkompositionen (wie sachen von leo brouwer) ,als auch für ältere musik.

ps: als ich das notenarchiv von delcamp.net endeckte war ich derart begeistert, dass ich mir erstmal 8 oder 10 stücke ausdruckte welche ich jetzt versuche aufzuabeiten!
:D

great grettings
________flying___guitar________

Intro
Beiträge: 93
Registriert: Mi 08.Jun 2005, 9:33
Wohnort: München

Beitrag von Intro » So 15.Jan 2006, 17:47

Hallo,
flying_guitar,
schön wieder einen jungen Burschen im Forum begrüßen zu dürfen.
Ja, ja, das Archiv hat es vielen von uns angetan.
Wenn das bei Dir auch so ist, dann werden wir ja bald etwas musikalisches von Dir hören.
Bis bald
Herzlcih willkommen!
Der Walter aus München
:lol:
Zuletzt geändert von Intro am Mo 16.Jan 2006, 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Walter, Münchner, spielt gerne Gitarre

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » So 15.Jan 2006, 18:32

Hallo Martin,

herzlich Willkommen bei Delcamp! Gitarrenverrückte jeden Alters und Spielerfahrung sind hier bereits versammelt. Ja, so ist das mit denglischen Nick-Names, schnell wird aus dem fliegenden Instrument eine Falschaussage ... :wink: da bleib' ich lieber bei Martin, darf ich?

Sobald deine Notendownloads instrumental hörbar werden, wäre es natürlich super, du lässt uns dran teilhaben ...

wünscht sich Gustaw :mp3svp:

Eduard
Beiträge: 31
Registriert: Sa 07.Jan 2006, 20:23
Wohnort: Limburg (Hessen)

Hi Martin

Beitrag von Eduard » So 15.Jan 2006, 18:41

Hi Martin!

Schön das auch dabei bist. ich habe auch mit 10 Jahren angefangen zu spielen. Außerdem bin ich auch aus hessen (limburg).

vielleicht sehen wir uns ja irgendwannmal auf einem wettbewerb.

Bis dann!


Gruß Eddy
+++!Hauptsache der Metronom tickt weiter!+++

Cw;icw!

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » So 15.Jan 2006, 21:20

Hallo Martin,

auch von mir ein herzliches willkommen.
Schön, dass Du zu uns gefunden hast.

Brouwer mag ich auch sehr.
Wobei sich meine Leidenschaft diesbezüglich mehjr auf hören,
als auf Spielen bezieht. :?

Dir wird es hier mit sicherheit gefallen und Du kannst hier
auch bestimmt einiges zum Thema "Klassische Gitarre" erfahren.

Viele Grüsse
jahro

p.s. Die "lying guitar" war aber sicher kein "Freud'scher Versprecher"
von Werner.
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » So 15.Jan 2006, 23:04

Hallo Martin,

willkommen im Forum.
Das Du in deinen jungen Jahren zur zeutgenössischen klassischen Gitarre findest finde ich toll.
Ich habe dazu viel später gefunden, bin aber inzwischen auch ein Verehrer von Leo Brower, insbesondere dessen Vielfalt imponiert mir sehr.

Viel Spaß hier im Forum
Gruss
Joachim

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » So 15.Jan 2006, 23:41

Hallo Martin,

herzlich Willkommen auch von mir :D
Mittlerweile haben wir jetzt schon einige engagierte junge Leute hier,
und die geben zum Teil ganz schön Gas :shock:
Wünsche dir jedenfalls viel Spaß und interessanten Austausch im Kreis der Klassik-Gitarreros.
Viele Grüße aus Haan,
Andreas

-------------------------------
Gitarren: Yamaha GC-31 C u. Ariana 6512

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Re: Vorstellungsgespräch!

Beitrag von coolman » Mo 16.Jan 2006, 9:56

Hallo flying_guitar!

Herzlich willkommen bei den Klassikern!

Es freut mich sehr, dass es noch junge Leute gibt, die nicht nur auf DJ... stehen :D

Ich hoffe, deine Gitarre landet nach dem Flug nicht zu hart ;-) und würde vorschlagen, du läßt lieber deine Finger fliegen :guitare: und spielst uns dann was schönes ein :mp3svp:

Bis bald im Forum!

lg
coolman
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)

Christopher
Beiträge: 18
Registriert: Sa 03.Dez 2005, 10:40
Wohnort: München

Beitrag von Christopher » Do 16.Feb 2006, 17:45

Hallo ebenfalls,

etwas spät, aber ich war in der letzten Zeit etwas inaktiv...aber ein junger Brouwer-Liebhaber hat mich aufgeweckt. Brouwer kommt bei mir in der Beliebtheitsskala auch ganz weit oben - vor Tarrega, aber nach Barrios und Villa-Lobos - wobei alle anderen den vieren nur noch folgen können :wink:
Falls du es noch nicht kennst, such mal nach einer guten Einspielung von Brouwer´s "Decameron Negro" - für meinen Geschmack eines der schönsten Stücke, die es für Gitarre überhaupt gibt - aber das ist sicherlich Geschmackssache. Oder besorg dir die Noten und übe es - wobei ich nicht weiß, wie lange du Gitarrenunterricht hast, und wie gut du spielst - deshalb das unter Vorbehalt, der Schwierigkeitsgrad ist doch enorm - aber den Versuch und die Anstrengung ist das Stück wert!