[Dirk] Ein Hallo aus Tübingen

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
Dirk
Beiträge: 8
Registriert: Di 24.Jan 2006, 13:41

[Dirk] Ein Hallo aus Tübingen

Beitrag von Dirk » So 29.Jan 2006, 23:08

Bin vor kurzem erst über diese Seite gestolpert und sehr angetan von den Beiträgen, dem Engagement hier, toll !!
Ich selbst spiele seit ca. 2 Jahren wieder mit zunehmender Begeisterung klassische Gitarre(habe vor ca.25 Jahren ein paar Jahre Unterricht), habe die letzten 20 Jahre viel anderes gemacht : Blues, Jazz, Folk, und aktuell noch aktiv in einer Bluegrassband.
Spiele nun außerdem auch in einem klassischem Ensemble, was mich mehr und mehr fordert....
So finde ich die Themen hier interessant und spannend, und motiviernd !
Bis auf ein Baldiges also,
Dirk

larypeter
Beiträge: 45
Registriert: Di 30.Aug 2005, 19:27
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag von larypeter » So 29.Jan 2006, 23:21

Hallo Dirk,

ich möchte Dir hier in diesem Forum alles Gute und viel Spaß wünschen. Hoffentlich beglückst Du uns auch einmal mit einer Hörprobe von Dir und/oder Deinem Ensemble.


larypeter :bye: :bye:

Tobias
Beiträge: 69
Registriert: Sa 07.Jan 2006, 19:11
Wohnort: Neckarsulm

Beitrag von Tobias » So 29.Jan 2006, 23:33

Hallo Dirk,

Herzlich willkommen in diesem Forum.
Es ist echt interessant, wie viele mit dem klassischen Gitarrenspiel anfingen, dazwischen Jazz, Rock u. a. gespielt hatten und wieder zurück zum klassischen Gitarrenspiel gefunden haben.
Es wäre echt mal interessant ein ganzes Ensemble hier anzuhören. Vielleicht schafft ihr das ja!?
Gruß Tobias
Gitarre: Paulino Bernabe - Estudio E-6
Die Sprache der Musik kennt keine Grenzen.

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » So 29.Jan 2006, 23:35

Hallo Dirk,

Willkommen bei den Klassikern ... berichte uns doch mehr über dein Ensemble, was da so gespielt wird, und wo, usw.

Gustaw

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » Mo 30.Jan 2006, 0:12

Hallo Dirk,

mit deinem musikalischen Werdegang hattest du forenmäßig nur eine Möglichkeit, und bist ganz folgrerichtig hier gelandet! :shock:
Und das ist auch gut so! :D
Herzlich Wilkommen, viel Spaß und regen Austausch wünsche ich dir!
Viele Grüße aus Haan,
Andreas

-------------------------------
Gitarren: Yamaha GC-31 C u. Ariana 6512

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Beitrag von coolman » Mo 30.Jan 2006, 17:40

Hallo Dirk!

Auch von mir ein herzliches Willkommen!

Was spielt ihr denn so im Ensemble?
Kann man mal ne Hörprobe haben?
Wäre echt super!

Wenn nicht, auch kein Problem. Ich hoffe wir lesen uns bald mal im Forum!

lg
coolman 8)
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mo 30.Jan 2006, 21:24

Hallo Dirk,

auch ich will mich den Willkommensgrüssen anschließen.
Schön, dass Du zu uns gefunden hast.

Du wirst hier sicherlich eine Menge Informationen finden.

Eine Hörprobe würde mich aber auch interresieren :D.

Also bis dann im Forum

vG jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Dirk
Beiträge: 8
Registriert: Di 24.Jan 2006, 13:41

Ensemblespiel

Beitrag von Dirk » Di 31.Jan 2006, 22:48

Hallo ihr
ich antworte gern auf die Frage, was wir so bei uns im Ensemble spielen, wäre aber lang wenn ich alles aufzählen würde. Deshalb das wir so in letzter Zeit gemacht haben :Ein paar alte Tänze v. Piere Attaignant, Danza del Molinero( M.de Falla),Gamerio (T.Hoppstockund von J.Pachelbel Fugen .
Dabei immer wieder schön zu hören wie mehere Gitarrenklänge zusammenfließen, schon bei sehr einfachen Einzelstimmen.Das Spiel in der Gruppe Ist auch so ein Gebiet für sich, finde ich ! Viel Diziplin,viel zu lernen!
Eine Hörprobe gibt es auf Konserve leider noch nicht von uns, ist aber in Gedanken schon in der Mache..
Es gibt sicher hier noch andere die in Ensembles spielen , ,gell?
Bis auf ein nächstes dann,Gruß,
Dirk

pasinger-gitarrenmusik
Beiträge: 62
Registriert: Mi 28.Dez 2005, 13:12
Wohnort: München

Beitrag von pasinger-gitarrenmusik » Mi 01.Feb 2006, 10:02

Hallo Dirk,

auch von mir willkommen hier im Forum.

In welcher Zusammensetzung spielt ihr denn? Das mit dem gefordert sein stimmt schon. Aber es macht doch Spaß, oder?

Wir spielen jetzt seit gut einem Jahr auch im Gitarren-Quartett (Duo und Trios schon länger) und kommen schön langsam richtig zusammen. Zupfinstrumente haben eben das Problem, dass der Ton schnell leiser wird, da muss das Zusammenspiel schon einigermaßen exakt kommen. Außerdem fördert jede Art von Kammermusik die Aufmerksamkeit für den anderen.

Wäre schön, wenn wir uns diesbezüglich mal austauschen könnten.

Viele Grüße
Dieter
Pasinger-Gitarrenmusik

Steffen
Beiträge: 81
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 10:35
Wohnort: Heilbronn

Beitrag von Steffen » Mi 01.Feb 2006, 10:41

Hallo Dirk,
herzlich willkommen hier im Forum. So langsam triift man doch einige Baden Württemberger hier.

Kleiner Tipp: Im Sommer finden gleich bei Dir um die Ecke die "Gitarrenfestspiele in Nürtingen" statt. Da hast Du die Möglichkeit wirklich tolle Konzerte zu besuchen!

Viel Spaß hier,

Steffen

Eduard
Beiträge: 31
Registriert: Sa 07.Jan 2006, 20:23
Wohnort: Limburg (Hessen)

!!!

Beitrag von Eduard » Mi 01.Feb 2006, 14:54

Hi, ich wünsche dir auch viel spaß in diesem forum und heiße dich ganz herzlich wilkommen :D
+++!Hauptsache der Metronom tickt weiter!+++

Cw;icw!