[Karin] Guten Abend

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
Karin
Beiträge: 4
Registriert: Do 09.Feb 2006, 20:56
Wohnort: Düsseldorf

[Karin] Guten Abend

Beitrag von Karin » Do 09.Feb 2006, 22:23

Durch einen glücklichen Zufall bin ich nach langer Zeit wieder zu einer schön klingenden Gitarre gekommen. Mag mit vielen von hier vielleicht nicht mithalten. Macht nichts.

Kann auch nur recht einfache Dinge und werde auch nie großartiges vollbringen, spiele auch mehr für mich selbst und freue mich jedes Mal, wenn ich ein neues Stück recht gut erlernt habe und es wirklich sehr schön klingt.(Für mich)

Zur klassischen Gitarre bin ich ursprünglich gekommen, weil meine Stimme wirklich keinem zuzumuten ist und habe viele Urheber aus früheren Jahrhunderten im Laufe der Zeit sehr zu schätzen gelernt.

Euch allen viel Spaß hier
Liebe Grüße
Karin

Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

Re: Guten Abend

Beitrag von Bernhard » Do 09.Feb 2006, 22:38

Hallo Karin!

Willkommen im Forum!! :delcamp_ cool:
Karin hat geschrieben:Zur klassischen Gitarre bin ich ursprünglich gekommen, weil meine Stimme wirklich keinem zuzumuten ist und habe viele Urheber aus früheren Jahrhunderten im Laufe der Zeit sehr zu schätzen gelernt.
Welche Urheber meinst du speziell?

vG Bernhard :D

zorolowski
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12.Okt 2005, 22:03
Wohnort: Heiligenhaus

Beitrag von zorolowski » Do 09.Feb 2006, 22:49

Hallo Karin,

willkommen hier im Forum. Schön, Dass Du uns gefunden hast.
Karin hat geschrieben:Mag mit vielen von hier vielleicht nicht mithalten. Macht nichts.
Das schöne an diesem Forum ist, dass wir hier Klassikgitarristen aller Spielstärken und aus allen Richtungen haben.
Von daher, lass mal ruhig was hören von deinem Spiel. Ich bin sicher, dass es uns auch gefällt.

Gruß
Zorolowski

Karin
Beiträge: 4
Registriert: Do 09.Feb 2006, 20:56
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Karin » Do 09.Feb 2006, 22:59

Hallo Bernhard

Sanz, Sor, Carulli,Guiliani, Diabelli, Aguado, Carcassi. Es waren bestimmt noch andere, nur leider habe ich die Bücher nicht mehr.

Liebe Grüße Karin

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Do 09.Feb 2006, 23:04

Hallo Karin,

erstmal herzlich Willkommen im Delcam-Forum.

Wie Du bereits gehört hast, bist Du hier vollkommen
richtig.
Die Liste von Komponisten, welche Du aufgeführt hast, ist doch
schon ganz schön beachtlich.

Jede Spielstärke ist hier willkommen.

Also viel Spass hier im Forum
wünscht Dir

jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Bernhard
Beiträge: 164
Registriert: Di 03.Jan 2006, 11:21
Wohnort: Saarland/Kreis Saarlouis

Beitrag von Bernhard » Do 09.Feb 2006, 23:31

Karin hat geschrieben:Sor, Carulli,Guiliani, Diabelli, Aguado, Carcassi. Es waren bestimmt noch andere, nur leider habe ich die Bücher nicht mehr.
...hast einen tollen Geschmack, Karin.

Dann lass doch mal ein Stück von einem/einer der Aufgelisteten (Emilia Giuliani ist die Tochter von Mauro) hören!

:casque:

vG Bernhard

Octavarius
Beiträge: 66
Registriert: Mi 14.Dez 2005, 12:23
Wohnort: Chemnitz

Beitrag von Octavarius » Fr 10.Feb 2006, 0:20

Hallo Karin...

Auch ich möchte Dich im Kreis der Gitarrennarren willkommen heißen. Ich denke, hier wirst Du viel Freude haben im Austausch mit den anderen Delcampern.

Grüße ... Octavarius

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » Fr 10.Feb 2006, 0:25

Hallo Karin,

auch von mir ein Herzlich Willkommen im Kreis der Klassikgitarristen :D
Wir sind ein bunt gemischter Haufen, und ich glaube, der Reiz dieses Forums hier ist unter anderem, dass für jeden etwas Interessantes dabei ist.
Freue mich auf regen Austausch und wünsche Dir viel Spaß :lol:
Viele Grüße aus Haan,
Andreas

-------------------------------
Gitarren: Yamaha GC-31 C u. Ariana 6512

Gustaw
Beiträge: 493
Registriert: Fr 22.Jul 2005, 21:30
Wohnort: München

Beitrag von Gustaw » Fr 10.Feb 2006, 19:16

Hallo Karin,

auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Nicht nur in Bezug auf Spielstärke sind wir hier unterschiedlich, sondern auch hinsichtlich Alter, Bescheidenheit, Geschmack ... wie sonst im Leben auch. Nur eins ist gemeinsam: es sind alle ziemlich verrückt hier, nach klassischer Gitarre.
Karin hat geschrieben:Sanz, Sor, Carulli,Guiliani, Diabelli, Aguado, Carcassi. Es waren bestimmt noch andere, nur leider habe ich die Bücher nicht mehr.
Schau mal hier nach, und später mal hier im Delcamp Notenarchiv, vielleicht taucht hier eins der Bücher wieder auf?

Viel Spaß wünscht Gustaw