[Nicki] Moinmoin

Um andere Mitglieder ein bisschen besser kennen zu lernen.
Nicki
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18.Feb 2006, 15:21

[Nicki] Moinmoin

Beitrag von Nicki » Sa 18.Feb 2006, 15:24

Ich bin der Nicki und wollte das klassische Gitarrenspiel erlernen, nachdem ich schon mit Akkorden und E-Gitarre umgehen kann. ;)

Ich spiele hauptsächlich Klavier (13 Jahre).

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Sa 18.Feb 2006, 16:30

Hallo Nicki,

herzlich Willkommen im Delcamp-Forum.

MoinMoin um 14:24 Uhr ??

Schön, dass Du das klassische Gitarrenspiel erlernen willst.

Hast Du schon einen Lehrer?

Wie weit kannst Du schon mit Akkorden und der E-Gitarre umgehen?
Wieviele Jahre spielst Du schon?


Viele Grüsse
jahro

Nicki
Beiträge: 5
Registriert: Sa 18.Feb 2006, 15:21

Beitrag von Nicki » Sa 18.Feb 2006, 21:07

Öhm, Moinmoin sagt man wo ich herkom eigentlich zu jeder Tageszeit und da wir Samstag haben könnte man sogar um 14 Uhr noch Morgen sagen. :P

Lehrer hab ich nicht und eigentlich geh ich das ganze auch auto-didaktisch an. Meine Oma gibt schon genug für Klavier-Unterricht aus. ;)

Akkorde kann ich halt sämtliche in Dur und Moll, also auch Barees. Das ganze Spiel ich mit rythmischem Anschlagen oder Zupfen. Auf der E-Gitarre kann ich n paar Power-Chrods, aber erwarte da nicht zu viel. ;)

Ja und ich hab meine erste Akkustik-Gitarre vor 5 Jahren gekriegt, aber ich übe nicht so oft, das soll sich aber nun ändern.

zorolowski
Beiträge: 204
Registriert: Mi 12.Okt 2005, 22:03
Wohnort: Heiligenhaus

Beitrag von zorolowski » Sa 18.Feb 2006, 23:14

Moinmoin Nicki,

ich schätze mal, Du kommst aus dem Norden Deutschlands. 8)
Dann mal herzlich willkommen in unserem Forum.
Was spielst Du denn bis jetzt auf der Gitarre?

Gruß
Zorolowski

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » So 19.Feb 2006, 0:22

Hallo Nicki,

herzlich Willkommen im Kreis der Gitarrenverrückten :D
Dein langjähriger Klavierunterricht ist eine super Grundlage für die Gitarrenarbeit,- da hast die Ochsentour mit Notenlernen, Harmonielehre etc. ja schon hinter dir, und kannst dich voll auf die Bedienung der Gitarre konzentrieren. :lol:
Wünsche dir viel Spaß, viele Infos, und regen Austausch.
Viele Grüße aus Haan,
Andreas

-------------------------------
Gitarren: Yamaha GC-31 C u. Ariana 6512

Eduard
Beiträge: 31
Registriert: Sa 07.Jan 2006, 20:23
Wohnort: Limburg (Hessen)

!!!

Beitrag von Eduard » So 19.Feb 2006, 20:17

abendabend nicki,

cool, dass du jetzt auch dabei bist! ich wünsche dir viel Spaß im Forum der KLSSISCHEN GITARRISTEN

sagt Eddy :wink:
+++!Hauptsache der Metronom tickt weiter!+++

Cw;icw!

Alexander
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17.Feb 2006, 17:50
Wohnort: Elsfleth

Beitrag von Alexander » Mo 20.Feb 2006, 8:45

Moin, Nicki

Wie Du siehst bin ich auch noch Frischling hier. Ich habe auch alle möglichen Instrumente mal ausprobiert - bin dann an der Gitarre hängengeblieben - und klassische Gitarre macht wirklich Spaß. Das Forum hier ist toll - man bekommt klasse Antworten auf alle Fragen.
Viel Spaß dir, und Grüße aus dem Norden,
Alexander

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Beitrag von coolman » Sa 25.Feb 2006, 14:03

Servus, Nicki!

Willkommen auch von mir!

Um was auf der KG zu lernen bzw. dazu zu lernen bist du hier genau richtig!

lg
coolman 8)
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)