Wikipedia

Wenn ihr was interessantes im Internet findet und es veröffentlichen wollt, seid ihr hier richtig, jedoch werden Beiträge, die illegales Material enthalten oder Links auf Seiten mit unberechtigt veröffentlichten Inhalten durch die Moderatoren gelöscht.
qminusi

Wikipedia

Beitrag von qminusi » Do 09.Feb 2006, 12:09

gelöscht
Zuletzt geändert von qminusi am Di 14.Feb 2006, 10:38, insgesamt 1-mal geändert.

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Do 09.Feb 2006, 12:41

Hallo Karl,

interessantes Wiki.
Gefällt mir gut. Danke für den Link-Tipp.

Zum Thema klassische Harmonielehre schau mal hier

http://en.wikipedia.org/wiki/Harmony
http://www.outsideshore.com/primer/primer/index.html
http://www.outsideshore.com/school/musi ... y/Harmony/
http://www.standingstones.com/theorcnr.html

Vielleicht hilft Dir das weiter

Viele Grüsse
jahro
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

qminusi

Beitrag von qminusi » Do 09.Feb 2006, 12:57

gelöscht
Zuletzt geändert von qminusi am Di 14.Feb 2006, 10:37, insgesamt 1-mal geändert.

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Do 09.Feb 2006, 13:10

Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

qminusi

Beitrag von qminusi » Do 09.Feb 2006, 13:31

gelöscht
Zuletzt geändert von qminusi am Di 14.Feb 2006, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.

lautenist
Beiträge: 252
Registriert: Mo 14.Nov 2005, 17:39
Wohnort: CH-Aadorf

Beitrag von lautenist » Do 09.Feb 2006, 13:41

qminusi hat geschrieben:(Dies ist mein 41er Post, was nun?)
Wie wär's mit einem Aufnahmeantrag in die Gruppe ab 40? Da gibbs ein direkten Link bei den MP3s

qminusi

Beitrag von qminusi » Do 09.Feb 2006, 13:52

gelöscht
Zuletzt geändert von qminusi am Di 14.Feb 2006, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Do 09.Feb 2006, 14:45

Hallo Zusammen,

da ich den Tipp an Karl per pn geschickt habe,
Poste ich den Titel hier nochmal für alle:

Das buch heisst:
Grundlagenharmonik und grundlagenharmonisches Denken
von Werner Pöhlert

Ein umfangreiches Studien- und Nachschlage-Werk zu den harmonischen Grundlagen der (Jazz-)Musik.
Zahlreiche Aufsätze und Grafiken zu Grundlagenharmonischen Denken,
Grundlagentechnik, Improvisation, naturwissenschaftliche Parallelen,
historische Erörterungen u.v.m.
Von Jazzgitarrist und -Publizist Werner Pöhlert.



und ist wirklich absolut Klasse mit viele Illustrationen, aber 856 Seite :shock:

Vielleicht sucht der eine oder andere von euch ein Theorie-Buch auch in Verbindung des Jazz.
Dann seit ihr mit diesem Werk super beraten.

Viele Grüsse
jahro

p.s. Wie immer bei mir der obligatorische Link :wink:

qminusi

Beitrag von qminusi » Fr 10.Feb 2006, 3:25

gelöscht
Zuletzt geändert von qminusi am Di 14.Feb 2006, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Fr 10.Feb 2006, 12:41

Hallo Karl,

gerne geschehen.
Ich dachte mir, dass Du das Buch kaufen wirst :D.

Es ist wirklich genial.
Und der Preis ist fantastisch - so viel Papier, für so wenig Geld :D .

Bei einem grossen Internet-Buchhändler gibts das für 23 €
und ich glaube, dass es weit über 1000 Seiten hat.
In der neuen Auflage sind meines Wissens 3 Bücher in einem
zusammengefasst. Ich schau nochmal nach.

Habs im Moment nicht zur Hand.

Viele Grüsse
jahro