Yamaha GC 21, 31 und 41.

Alles über unsere Instrumente
Spacetoon
Beiträge: 245
Registriert: Do 17.Feb 2005, 22:39
Wohnort: Frankreich

Yamaha GC 21, 31 und 41.

Beitrag von Spacetoon » Do 24.Nov 2005, 18:16

Hallo Leute,

Hat jemand von euch eine Yamaha CG 21, 31 oder 41?

Wenn ja, sind sie damit zufrieden? Ist sie gut? Und der Preis?

Danke für euren Tips und Erklärungen.

Liebe Grüsse,

Steph
Gitarre : Yamaha CG-90 MA

Spacetoon
Beiträge: 245
Registriert: Do 17.Feb 2005, 22:39
Wohnort: Frankreich

Beitrag von Spacetoon » So 27.Nov 2005, 18:30

Keiner? Schade, ich fühle mich sooooo alleine hier! :lol: :wink:

Steph
Gitarre : Yamaha CG-90 MA

cornwallfan
Beiträge: 316
Registriert: So 09.Okt 2005, 0:31
Wohnort: 42781 Haan /Rhld.

Beitrag von cornwallfan » Fr 03.Mär 2006, 18:51

Hallo , lieber Steph!!!!!!!!!!!

Wie konnte ich das denn hier übersehen? Sorry :oops:
Also, ich bin doch jetzt seit einigen Wochen ein sehr stolzer, und äußerst zufriedener Besitzer einer wunderbaren GC 31 C.
Was soll ich sagen? Wo soll ich anfangen? Ich bin begeistert von dem Instrument. Sehr schöner Klang, excellente Bespielbarkeit, gute Mechaniken, die Gitarre war perfekt eingestellt ab Werk, usw. usw. Und eine Verarbeitungsqualität, die mich immer noch erstaunt....meine Hanika war ja schon klasse, aber die Yamaha ist unbeschreiblich.
Ich kann nur empfehlen, diese Instrumente mal auszuprobieren.
Der Listenpreis für die GC31C ist so um die Euro 1.650 (inclusive gutem Koffer), aber da kann man sicher noch was verhandeln in Richtung 1.350, schätze ich mal.....

Jetzt hoffe ich natürlich, mein Beitrag hier kommt nicht zu spät, aber vielleicht bist du ja schon Besitzer einer GC...?
Viele Grüße aus Haan,
Andreas

-------------------------------
Gitarren: Yamaha GC-31 C u. Ariana 6512