John Williams Interpretation von " -Harmonious Blacksmith

Urheberrecht beachten : Beiträge, die illegales Material enthalten oder Links auf Seiten mit unberechtigt veröffentlichten Inhalten werden durch die Moderatoren gelöscht.
coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

John Williams Interpretation von " -Harmonious Blacksmith

Beitrag von coolman » So 09.Okt 2005, 19:23

:roll: Hallo ihr Lieben!

Ich hab' mich zwar noch nicht vorgestellt (das kommt noch!), poste aber trotzdem hier: Ich suche seit Jahren die Noten für "The harmonious Blacksmith" von G.F. Händel im Satz von John Williams. Ich hab' das auf CD und würde gerne versuchen es nachzuspielen. Hat irgendwer eine Idee wo ich diese Noten bekommen könnte???
Ich wäre wirklich sehr dankbar dafür!

LG
eurer Coolman99

mark
Beiträge: 51
Registriert: Mi 26.Okt 2005, 11:12
Wohnort: Budapest

Beitrag von mark » Mi 02.Nov 2005, 13:39

Hallo Coolman!
Könnte es nicht sein, dass Du die "Variationen über ein Thema von Händel" von Mauro Giuliani suchst? Das variierte Thema dieses Stückes ist nämlich der Harmonious blacksmith. Die Noten findest Du im Archiv von M. Delcamp (Schwierigkeitsgrad 8).
LG
Mark
Budapest

coolman
Beiträge: 331
Registriert: So 09.Okt 2005, 17:17
Wohnort: Gratwein (bei Graz), Österreich

Beitrag von coolman » Mi 02.Nov 2005, 15:42

Jo, mark!

Vielen Dank! Ich glaub das ist es.

LG
coolman
Der Schnee, den du in Flocken siehst
dir später durch die Socken fließt! (Karl Farkas)

Gepäckträger, tun sie diese Koffer auf die leichte Schulter nehmen! (Kurt Tucholsky)