Literatur für 3 Gitarren

Urheberrecht beachten : Beiträge, die illegales Material enthalten oder Links auf Seiten mit unberechtigt veröffentlichten Inhalten werden durch die Moderatoren gelöscht.
Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Literatur für 3 Gitarren

Beitrag von Joachim » Mo 19.Dez 2005, 22:41

Hallo liebes Forum,

bin auf der Suche nach origineller Gitarrenmusik für 3 Gitarren.
Habt Ihr da Empfehlungen.
Das Rondo von Hindemith spielen wir schon ...

Vielen Dank.
Gruss
Joachim

jahro
Beiträge: 542
Registriert: Do 01.Dez 2005, 13:05

Beitrag von jahro » Mo 19.Dez 2005, 23:14

Hallo Joachim,

ich hab zwar wenig Ahnung von Trio-Gitarrenmusik (ich spiel immer Solo).
Du kannst aber mal hier einen Blick reinwerfen.
Vielleich konnten da Stücke für Dich drunter sein.
Die Noten sind dann ja auch gleich dabei.

lg jahro
Zuletzt geändert von jahro am Di 20.Dez 2005, 1:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gitarren:
CUENCA 60P
AMALIO BURGUET "LUNA El Mediterraneo"
Ortega M5

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » Di 20.Dez 2005, 1:30

Vielen Dank Jahro

ein toller Tipp wie es scheint.
Ich werde bei Gelegenheit malordentlich wühlen
Gruss
Joachim

Silvius
Beiträge: 54
Registriert: So 11.Dez 2005, 16:46
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitrag von Silvius » Di 20.Dez 2005, 12:36

Hallo Joachim

egal aus welcher Epoche?

Silvius

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » Di 20.Dez 2005, 12:41

Hallo Silvius,

ja erstmal egal aus welcher Epoche. Darf aber ruhig zeitgenössisch sein...
Gruss
Joachim

Silvius
Beiträge: 54
Registriert: So 11.Dez 2005, 16:46
Wohnort: Schwäbisch Hall

Beitrag von Silvius » Di 20.Dez 2005, 12:51

Hallo Joachim,

die folgenden Stücke gefallen mir sehr gut, du bekommst sie bei Trekel in Hamburg:

Luigi Boccherini
Introduktion und Fandango
für 3 Gitarren
UE 18984 / ISBN: 3-7024-0484-8 / ISMN: M-008-00686-9

Vivaldi, Antonio (Freimuth), Concerto a-Moll op.3/8; 3 Gi

Haydn, Joseph (Teuchert), Trio; 3 Gitarren

Duarte, John W. (), Little Suite Nr. 3, op. 81

Joachim
Beiträge: 68
Registriert: Mo 19.Dez 2005, 0:15
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim » Di 20.Dez 2005, 12:55

Vielen Dank Silvius,

ich werde mal das eine oder andere mit meinen Kollegen ausprobieren.
Gruss
Joachim

pasinger-gitarrenmusik
Beiträge: 62
Registriert: Mi 28.Dez 2005, 13:12
Wohnort: München

Beitrag von pasinger-gitarrenmusik » Fr 30.Dez 2005, 14:28

Hi Joachim,

vermutlich kennst du den Verlag

http://www.dobermaneditions.com/

Dort gibt es jede Menge Gitarrenliteratur. Beziehen kannst du alles auch über Trekel in Hamburg.

Viele Grüße
Dieter
Pasinger-Gitarrenmusik

Benjamin
Beiträge: 52
Registriert: Mo 13.Mär 2006, 21:45
Wohnort: Tuttlingen - BW

Beitrag von Benjamin » Mi 15.Mär 2006, 11:44

Mein Gitarrenquartett hat sich jetzt auf eine Trio verkleinert, d.h. wir spielen seit seinem halben Jahr ein komplett neues Repertoire!

Es gibt viele tolle Sachen für Trio, die wir im Programm haben:

Pujol - Fin De Siglo
Bellinati - Baiao de Gaude
Weiß - Concerto
Vivaldi - Konzert in G-Dur
De Falla - El amour brujo
Paulsen-Bahnsen - Rush Hour
Soismortier - Sonate in A-Dur

und vieles mehr...

http://www.gitarren-trio.de
Gitarren:
- Hanika 59 PF
- Nicolaus Wollf - Fichte - Sandwich

lautenist
Beiträge: 252
Registriert: Mo 14.Nov 2005, 17:39
Wohnort: CH-Aadorf

Beitrag von lautenist » Do 16.Mär 2006, 16:40

Ich mag ja das Trio von Gragniani - die Solomusik von ihm kannst Du vergessen, aber das Trio ist toll. Echt schöne klassisch-romantische Gitarrenmusik!

Das ist, glaube ich, in A-Dur. Muss zuhause nochmal schauen.

Das Rondo vom Hin (und weg) demith ist auch ganz nett.

Bei Döblinger gibt es eine Bearbeitung aus Carmen von Bizet als "Carmen-Suite". Das ist so die unterhaltsame, "ich will das Publikum beeindrucken" Schiene.

Eberhard Werdin ist ein Geheimtipp: recht moderne, aber nicht allzu extreme Tonsprache, gut gesetzt und nicht schwer zu spielen. Was will man mehr?

Viele Grüsse vom
Lautenist

Joachim38
Beiträge: 21
Registriert: Fr 06.Jan 2006, 21:06
Wohnort: Rheinau,Baden

Beitrag von Joachim38 » So 19.Mär 2006, 20:10

hallo Joachim,

ich hätte da auch noch was originelles für 3 Gitarren,
"The Harry Lime Theme" aus dem Film
"der dritte Mann" nicht dirket klassisch aber mal was anderes!
Erschienen im Ries&Erler Verlag ,Berlin

dann etwas anspruschsvoller "Viento de Otono" von Luis RIZZO.

und als drittes eine Bearbeitung vom Menuett in E-dur von Boccherini
erschienen im Schott Verlag Mainz

Schlotti
Beiträge: 3
Registriert: Do 06.Apr 2006, 16:37

Beitrag von Schlotti » Mo 17.Apr 2006, 20:21

Probier doch mal die Französische Suite Nummer 5 von Bach..ist ein wenig anspruchsvoll, aber sehr schön!!! Erhältst du natütlich bei Trekel.

musiktirando
Beiträge: 14
Registriert: So 19.Mär 2006, 14:18
Wohnort: Hannover

Beitrag von musiktirando » Di 18.Apr 2006, 19:28

im Rahmen der Gitarrenschule von Bruno Henze ist ein Band nur mit Trios erschienen. Er enthält alle Stilepochen und alle Schwierigkeitsstufen. Ich habe selbst aus ihm gespielt und kann ihn nur empfehlen. Erschienen im Hoffmeister Verlag, Leipzig.
Gruß